Molkerei

Der größte Teil der Milch wird zu pasteurisierter Milch, Joghurt, Quark und Frischkäse verarbeitet. Birkenhofmilch hat einen natürlichen Fettgehalt zwischen 3,8% und 4,4% und einen hohen Gehalt an Omega- 3-Fettsäuren und konjugierter Linolsäure. 

Die Milch stammt von etwa 30 Kühen und wird schonend verarbeitet. Sie wird häufig von Menschen vertragen, die auf andere Milch allergisch reagieren.

Auf dem Birkenhof werden Vollmilch, Speisequark, Frischkäse aus Speisequark in köstlichen Varianten, Joghurt und Joghurtcreme hergestellt. Bei den Fruchtjoghurts wird ein Teil der Molke entzogen, so dass  wir ohne Zusätze wie Guarkernmehl oder Milchpulver arbeiten können. Unsere Joghurtcreme ist aufgrund des Herstellungsverfahrens gehaltvoller als vergleichbare Joghurts.

Quark aus Birkenhof-Milch

Unser Quark wird aus Rohmilch und ohne Lab hergestellt. Die frische Milch wird mit Kultur geimpft und steht 22 Stunden bis sie dick ist. Dann wird die Dickmilch in Säcke verschöpft, so dass die Molke austreten kann. Und das war´s auch schon. Nach 3-4 Stunden wird der Quark in Gläser abgefüllt. Birkenhofquark ist cremig und unvergleichbar im Geschmack. Da vor dem Verschöpfen in Säcke die aufgerahmte Sahne abgenommen wird, hat der Quark einen Fettgehalt von ca. 30% i.Tr..